Optimierung der Gerätefertigung und Sicherung der Qualität in der Serie

  • Die vorliegende Bachelorarbeit schafft einen Überblick über das Thema Prozessmanagement und Qualitätssicherung in der Abteilung der Produktion der Firma Camfil APC in Tuttlingen. Durch eine erhöhte Rückmeldung an Reklamationen seitens eines bedeutenden OEM-Kunden, ist die Notwendigkeit zur Verbesserung vorhandener Prozesse gegeben. Vor diesem Kontext soll die Frage beantwortet werden, welche Maßnahmen zur Verbesserungen von bestehenden Prozessen ergriffen werden können, um qualitativ hochwertige Prozessergebnisse zu garantieren und zu sichern. Dabei werden Prozessmanagementmethoden wie das, von dem Unternehmen verwendete, Lean Management und weiterführende Methoden des Qualitätsmanagements bei der Analyse der Fertigungsvorgänge in der Serienfertigung und Standplatzmontage für den OEM-Kunden eingesetzt. Durch die im Rahmen der Observation aufgedeckten Potentiale werden spezifische Verbesserungsansätze für die Fertigungsebene generiert.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anabel Tabea Schmid
Advisor:Wolf-Dietrich Schneider
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Release Date:2018/08/31
Tag:Lean Management; Montage; Prozessmanagement; Prozessoptimierung; Qualitätsmanagement
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Production, Operations and Supply Chain Management
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG