Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven innerhalb des Qualitätsmanagements der Personalzeitwirtschaft der Porsche AG am Beispiel des Qualitätsmanagementtools Testautomatisierung, entwickelt durch die Audi AG

Challenges and development perspectives within the quality management of the personnel time management of Porsche AG based on the example of the quality shear tool Testautomation developed by Audi AG

  • Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG konnte in den letzten Jahren ein stetiges Unternehmenswachstum verzeichnen, welches sich in den verschiedenen Fachbereichen widerspiegelt. Aufgrund von steigenden Mitarbeiterzahlen und den zunehmend gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Vorgaben mussten über die letzten Jahrzehnte durch den Fachbereich Personalzeitwirtschaft eine große Anzahl an systemseitigen Anpassungen vorgenommen werden, welche zu einer anwachsend komplexeren und verwobenen Struktur des Zeitwirtschaftssystems führten. Um eine ordnungsgemäße Zeitwirtschaft und korrekte Abrechnungsergebnisse zu gewährleisten, sowie das Qualitätsniveau der Personalzeitwirtschaft der Porsche AG auszubauen, wurde die SAP-Anwendung Testautomatisierung erworben. Hierbei handelt es sich um eine Eigenentwicklung des Konzernpartners Audi AG. Die vorliegende Arbeit begleitet den noch anhaltenden Implementierungsprozess des Qualitätsmanagementtools in den Zeitwirtschaftsbereich der Porsche AG. Sie zeigt hierbei die Entwicklungsperspektiven des Personalzeitwirtschaftsbereiches der Porsche AG anhand des Qualitätsmanagementtools auf. Zudem überprüft sie die Übereinstimmung der Erwartungsperspektive des Fachbereichs gegenüber der Erfahrungsperspektive der Audi AG. Das Ziel dieser Arbeit liegt darin, die Softwareanwendung Testautomatisierung zu analysieren und ihre zukünftige Auswirkung auf den Personalzeitwirtschaftsbereich der Porsche AG zu erfassen. Die Arbeit vermittelt zunächst ein grundlegendes Qualitätsverständnis, bevor sie einen Ausblick über den Bereich Zeitwirtschaft der Porsche AG gibt, in welchem das Tool zukünftig zum Einsatz kommen wird. Im Anschluss wird die Anwendung der Testautomatisierung vorgestellt. Durch die Aufstellung verschiedener Forschungshypothesen und deren Bewertung unter der Zuhilfenahme von Experteninterviews werden anschließend die Entwicklungsperspektiven für den Zeitwirtschaftsbereich der Porsche AG aufgezeigt.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG has experienced steady corporate growth in recent years, which is being reflected in the various departments. Due to rising employee numbers and increasing legal, collective bargaining and operational requirements, the Time Management department has had to make a large number of system adjustments in recent decades, resulting in an increasingly complex structure of the time management system. In order to ensure correct time management and payroll results, as well as to expand the quality level of the personnel time management at Porsche AG, the SAP application Testautomation was acquired. The software was developed in-house by the Volkswagen Group's partner Audi AG. This paper accompanies the still ongoing implementation process of the quality management tool in the time management department of Porsche AG. It shows the development perspectives of the personnel time management department of Porsche AG on basis of the quality management tool. In addition, it examines the congruence of the expectation perspective of the department with the experience perspective of Audi AG. The goal of this thesis is to analyze the software application Testautomation and to determine its future impact on the personnel time management area of Porsche AG. The thesis first provides a basic understanding of quality before giving an outlook on the time management area of Porsche AG, in which the tool will be used in the future. Subsequently, the application of Testautomation is presented. By establishing various research hypotheses and evaluating them with the help of expert interviews, the development perspectives for the time management area of Porsche AG are subsequently presented.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Yvonne Cornelia Hurst
Advisor:Wolf-Dietrich Schneider
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2022
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2022/08/15
Release Date:2022/08/29
Tag:Audi AG; Personalzeitwirtschaft; Porsche AG; Qualitätsmanagement; Testautomatisierung
Page Number:137
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Andere/Other
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt