Eigenverantwortliches Lernen mit einer Lernplattform am Beispiel von LinkedIn Learning bei Schwäbisch Media

  • Eigenverantwortliches Lernen gewinnt in Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Firmen, so auch Schwäbisch Media, erkennen den Vorteil einer Lernplattform, welche es Mitarbeitern ermöglicht, schnell und problemnah eigenverantwortlich Wissen anzueignen. Die Einführung einer Lernplattform stellt Unternehmen jedoch vor große Herausforderungen, da sie nicht nur ein neues Lerninstrument mit sich bringt, sondern verstärkt eigenverantwortliches Lernen von den Mitarbeitern fordert. Ziel dieser Arbeit ist es herauszufinden, welche Voraussetzungen in einem Unternehmen gegeben sein müssen, damit eigenverantwortliches Lernen mit einer Lernplattform ermöglicht und gefördert wird. Untersucht werden die Treiber und Barrieren von eigenverantwortlichem Lernen, um Firmen und speziell Schwäbisch Media Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Implementierung aufzuzeigen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Isabelle Pflug
Advisor:Armin Trost
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2018/08/20
Release Date:2018/08/27
Tag:Eigenverantwortliches Lernen; Lernplattform
Pagenumber:39
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Human Resource Management
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG