Massenpersonalisierung in der Medizintechnik und Pharmazie – Chancen und Herausforderungen

  • Die personalisierte Medizin wird in der Zukunft ein relevantes Thema sein. Die Medizintechnikbranche und die Pharmaziebranche spielen dabei eine große Rolle. Durch moderne Technologien und neue Geschäftsmodelle entstehen hier enorme Potentiale im Hinblick auf die Massenpersonalisierung. Die Fraunhofer Gesellschaft führt zurzeit ein Projekt zu genau diesem Thema durch. Bei diesem Projekt geht es um die Massenpersonalisierung und der Hinführung zum „Business-to-User“ Prinzip. In der vorliegenden Arbeit werden Impulse, die durch dieses Projekt gesetzt werden, berücksichtigt. Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Chancen und Potentiale sowie die Herausforderungen bezüglich der Implementierung der Massenpersonalisierung und des „Business-to-User“ Prinzips in der Medizintechnik und in der Pharmazie zu diskutieren und im Zuge dessen eine Prognose aufzustellen. Der Fokus liegt dabei auf der technologischen und wirtschaftlichen Durchführbarkeit, sowie auf der Perspektive des Konsumenten. Prognostiziert wird, wie sich die Massenpersonalisierung in der Medizintechnik und in der Pharmazie in den nächsten 15 – 20 Jahren voraussichtlich entwickeln wird. Die Informationen zur Erstellung dieser Arbeit wurden aus Experteninterviews, Literaturrecherche und internen Quellen der Fraunhofer Gesellschaft gewonnen.
  • Personalized medicine will be a relevant topic in the future. The medical technologies business and the pharmacy business do play a great part in it. Through the advancement of modern technologies and new business models, huge potentials are created in respect to the mass personalization. Fraunhofer is executing a project at the moment which is focused precisely on that topic. The main concern of this project is the implementation of mass personalization and the approach of a new business model which goes by the term “Business-to-User”. New approaches and ideas which are created through this project are considered in this paper. The goal of this paper is to discuss the chances and potentials as well as the challenges in respect to the implementation of the mass personalization and the “Business-to-User” system in the medical technologies and pharmacy business and to create a forecast. In the discussion the focus lies on the technological and economical concerns and on the consumer’s interests. The forecast has a horizon of 15 – 20 years in which the progress of the mass personalization in the medical technologies and pharmacy business is depicted. The information used to create this paper was extracted from expert interviews, literature research and internal Fraunhofer sources.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andreas Bott
Advisor:Paul Taylor
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Release Date:2018/03/13
Tag:Massenpersonalisierung; Medizintechnik; Pharmazie
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Business Strategy
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG