Entwicklung einer evidenzbasierten Marketing-Strategie des Produktportfolios für die OPCAB-Indikation - Die Aesculap AG als Lösungsanbieter im Bereich der Koronarchirurgie

  • Ziel der vorliegenden Bachelorthesis ist die Entwicklung einer evidenzbasierten Marketing-Strategie des gebündelten Produktportfolios der Aesculap AG für die OPCAB-Indikation. OPCAB wird die Operationsmethode der koronaren Bypass-Operation ohne Herz-Lungen-Maschine genannt. Zur Realisierung des sogenannten Scientific Marketings, die Implementierung von evidenzbasierten Ergebnissen in die Marketing-Strategie, wurde eine Analyse ausgewählter klinischer Studien und Meta-Analysen durchgeführt. Neben dieser Studienanalyse ergeben die Ergebnisse einer Repräsentativbefragung der Anwender, welche einen Teil des erarbeiteten Buying-Centers darstellen, Informationen zur Entwicklung der Marketing-Strategie und Planung des Produktportfolios. Die Zusammenstellung dieses Produktportfolios erfolgte durch die Festlegung des benötigten Instrumentariums zur Durchführung der OPCAB-Operation, welches mit dem bestehenden Aesculap Portfolio abgeglichen und zu schließende Lücken identifiziert wurden. Darüber hinaus wurden die internen und externen Faktoren innerhalb der strategischen Situationsanalyse untersucht, um eine erfolgreiche Marketing-Strategie zu implementieren. Das letzte Kapitel bildet der evidenzbasierte Marketing-Mix, welcher auf die klinischen Ergebnisse abgestimmt ist.
  • Development of an evidence-based marketing strategy of the product portfolio for OPCAB – Aesculap as a solution provider in the field of coronary surgery: The objective of the present bachelor thesis is to develop an evidence-based marketing strategy of the bundled Aesculap product portfolio for OPCAB, which is the surgical method of coronary artery bypass graft surgery without a heart-lung machine. Carrying out an analysis of selected clinical studies and meta-analyses was indispensable to realize Scientific Marketing and integrate the evidence-based results into the marketing strategy. Besides these findings, the conducted representative survey of the users, which are part of the elaborated buying center, provided valuable input for developing the marketing mix and planning the product portfolio. Therefore, the required instruments to conduct OPCAB were defined and compared with the existing Aesculap portfolio. Thus, gaps could be identified and closed. For implementing a successful marketing strategy, internal and external factors were examined within a strategic situation analysis as well. In alignment with the clinical outcomes, the last chapter contains the evidence-based marketing mix.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Julia Häring
Advisor:Markus Hoch
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2018/02/27
Release Date:2018/02/28
Tag:Evidenzbasiert; Marketing-Strategie; OPCAB; Scientific Marketing
Pagenumber:86
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Marketing
Access Rights:Frei verfügbar
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG