Umsatzrealisierung nach IFRS 15 - Darstellung wesentlicher Prinzipien und deren bilanziellen Auswirkungen am Beispiel eines Unternehmens im Sondermaschinenbau

  • Regelungen zu Zeitpunkt und Höhe der Umsatzrealisierung haben wesentlichen Einfluss auf die Beurteilung der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Für eine gesellschafts- und länderübergreifende Beurteilung, bedarf es international vergleichbarer und einheitlicher Bilanzierungsvorschriften. Ab dem 01. Januar 2018 werden die derzeit gelten internationalen Rechnungslegungsvorschriften zur Umsatzrealisierung durch den IFRS 15 ersetzt. Diese Bachelorthesis befasst sich mit den Neuerungen des IFRS 15 und deren bilanziellen Auswirkungen am Beispiel des Herrenknecht Konzerns. Ziel der Arbeit ist die Sicherstellung einer standardkonformen bilanziellen Abbildung nach IFRS 15. Zunächst werden auf Basis einer Literaturrecherche die relevanten theoretischen Grundlagen dargelegt und im Weiteren auf das Geschäftsmodell von Herrenknecht angewandt. Im Herrenknecht Konzern bilanzierte Fertigungsaufträge nach IFRS werden mittels eines standardisierten Arbeitsblattes auf HGB übergeleitet. Um dies auch weiterhin zu ermöglichen, wird dieses Arbeitsblatt den Neuerungen entsprechend angepasst und in seiner Struktur optimiert. Im Rahmen der Arbeit wird deutlich, dass nicht eindeutig bestimmt werden kann, ob der neue Standard auf die Bilanzierung von Rückkaufvereinbarungen anzuwenden ist. Um die Regelungslücke zu schließen, wird ein Verfahren erarbeitet, das abhängig von den jeweiligen Randbedingungen die bilanzielle Abbildung einer Leistungsverpflichtung eindeutig festlegt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kathrin Lösch
Advisor:Markus Hoch
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2017/08/31
Release Date:2017/08/29
Tag:Internationale Rechnungslegung
Pagenumber:99
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Finance & Accounting
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG