Dejobbing - zukünftige Entwicklungen der Jobbeschreibungen in einer agilen Arbeitswelt

  • Die heutige Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Die Arbeit soll immer schneller, dynamischer, flexibler, kurz: „agil“ werden. Die Veränderungen durchlaufen jeden Bereich der Organisation und betreffen jede Branche und jedes Unternehmen. Auch der Job als bisher feste und standardisierte Einheit wird sich verändern und an die neue Umgebung anpassen müssen. Der Job und die Jobbeschreibung waren bisher ein sehr rigides Instrument und passen nicht mehr in die Dynamik der heutigen Arbeitswelt. Auf der einen Seite stehen der altbewährte Job und die traditionelle Jobbeschreibung, auf der anderen Seite sieht man eine komplexe und sich ständig verändernde Arbeitswelt. So kommt die Frage auf, ob und inwiefern diese Gegensätze zusammenpassen und welche Möglichkeiten Unternehmen zur Verfügung stehen, um mit dieser Situation zurecht zu kommen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Loretta Thurau
Advisor:Armin Trost
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2017/02/21
Release Date:2017/03/20
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Human Resource Management
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG