Markteintrittsstrategie für die Produkte der Life Food GmbH im französischen Lebensmitteleinzelhandel

  • Die Life Food GmbH ist ein Lebensmittelhersteller, der auf die Produktion von biologischen Tofu-Produkten spezialisiert ist. Das Unternehmen verfügt über ein internationales Vertriebsnetz im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel in insgesamt 16 europäischen Ländern. Auf Grund der international steigenden Nachfrage nach biologischen Produkten ist das Unternehmen daran interessiert das Vertriebsnetz im europäischen Raum zu erweitern. Frankreich stellt in Bezug auf biologische Lebensmittel einen interessanten Markt mit großem Wachstumspotential dar. Das Unternehmen verfügt dort über ein ausgedehntes Vertriebsnetz im Fachhandel und strebt in diesem Land eine Distribution über den konventionellen Lebensmitteleinzelhandel an. In diesem Zusammenhang wird in der vorliegenden Arbeit eine Markteinführungsstrategie entwickelt, die das Marktpotenzial für die Einführung der Produkte im französischen konventionellen Lebensmitteleinzelhandel aufzeigt. Durch eine Betrachtung des Makro-Umfelds werden die Tendenzen in der französischen Lebensmittelindustrie aufgezeigt und das Mikro-Umfeld, die Biobranche analysiert. Darauf basierend werden die Reaktionen der Hersteller sowie die des Handels auf die steigende Nachfrage nach biologischen Produkten aufgezeigt und die Einordnung der Produkte der Life Food GmbH vorgenommen. Das Ergebnis der Arbeit stellt eine konkrete Empfehlung bezüglich der Distributions-, Produkt-, Preis-, und Werbepolitik dar.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hanna-Sarah Limberger
Advisor:Paul Taylor
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2017/02/28
Release Date:2017/03/01
Tag:Lebensmitteleinzelhandel; Markteintrittsstrategie
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Marketing
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG