Eine Analyse der internationalen Steuerflucht

  • Das Ziel dieser Bachelorthesis ist es, internationale Steuerflucht aus verschiedenen Perspektiven objektiv zu analysieren. Hierzu werden insbesondere die Fragen des Ursprungs, der Möglichkeiten und der Folgen internationaler Steuerflucht näher erörtert. Die Basis für die Analyse der internationalen Steuerflucht bilden primär Literaturrecherchen, die sich vorwiegend auf wissenschaftliche Artikel und Veröffentlichungen unterschiedlicher Organisationen oder Politikvertretern beziehen. Letztere werden herangezogen, da sie sich oftmals auf das Thema der internationalen Steuerflucht spezialisieren, wohingegen wissenschaftliche Artikel oder empirische Forschungen diesbezüglich begrenzt sind. Die wichtigsten Erkenntnisse der Bachelorarbeit legen dar, dass vor allem große Mängel in der internationalen Steuerpolitik zu einer zunehmenden Tendenz legaler Steuerflucht führen. Rechtlich kann gegen diese legalen Steuertricks nicht vorgegangen werden, sodass der Wunsch nach einem einheitlichen, globalen Steuersystem deutlicher wird. Im Gegensatz dazu ist illegale Steuerflucht auch auf internationaler Ebene strafbar. Allerdings wird dies erschwert durch eine mangelnde Bereitschaft an internationaler Kooperation, worunter hauptsächlich die Intransparenz von internationalen Finanzaktivitäten fällt. Diese ermöglicht es Steuerflüchtigen, ihr Vermögen unbemerkt über Grenzen hinweg zu verschieben und gegenüber den Finanzbehörden zu verheimlichen. Die Bachelorthesis hinterfragt kritisch, ob die einst nationalen Besteuerungsprinzipien in Zeiten der Globalisierung zu Recht erhalten werden, oder ob eine grundlegende Reform für eine gerechtere Besteuerung von Nöten ist. Denn die internationale Steuerflucht, die unter anderem durch Unregelmäßigkeiten in der Steuerpolitik entsteht, hat nicht nur hohe Auswirkungen auf die betroffenen Staaten, sondern auch auf ihre Einwohner und die globale Wirtschaftssituation.
  • The aim of this dissertation is to objectively analyze different perspectives of international tax evasion and tax avoidance. For this purpose, questions on the origins, possibilities and consequences of international tax evasion and tax avoidance will be debated in more detail. The basis for the analysis of international tax evasion and avoidance is primarily provided by a pure literature research which refers to scientific journals and publications from different organizations and political representatives. The last ones are needed, as they are often specialized in the field of international tax evasion and tax avoidance, whereas the quantity of scientific journals and empirical findings related to this topic remains limited. The most important insights of the dissertation state that especially large deficiencies in international tax policies lead to a growing propensity to legally avoid the payment of taxes. These legal tax doges do not have juridical consequences and therefore the desire to implement a unique global tax system arises. As opposed to that, the illegal tax evasion is also punishable on an international level. Nevertheless, this punishment is impossible whenever there is an insufficient willingness to internationally cooperate against tax evasion. The key aspect hereto is the non-transparency of international financial activities which enables tax evaders to transfer parts of their wealth across borders without notice of the national tax authorities. The dissertation critically questions whether the basis of taxation which has once been built upon national standards still remains accurate in times of globalization or whether there is a need for a fundamental reform. This is a crucial issue, as international tax evasion and tax avoidance which has its origins among others in the irregularity of tax policies, does not only affect the nations, but also their population and the global economy.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Mareike Mager
Advisor:Marc Peter Radke
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Release Date:2017/03/09
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG