The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 19 of 2049
Back to Result List

Der Bullwhip-Effekt und sein Einfluss auf die Supply Chain

  • Diese Arbeit untersucht den Bullwhip-Effekt und dessen Einfluss auf die Supply Chain und der jeweiligen Teilnehmer. Da Unternehmen stetig nach Wachstum streben, ist ein reibungsloser Materialfluss entlang der Lieferkette Grundvoraussetzung. Aufgrund von globalen und immer komplexeren Lieferketten, ist die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen nicht immer einfach und optimal. Fehlerhafte Bestellpolitik und das Treffen von irrationalen Entscheidungen stellen für die Unternehmen Probleme dar. Genau diese Probleme spiegelt der Bullwhip-Effekt wider, indem durch mangelnde Kooperation letztendlich Entscheidungen, bezüglich des Bestellvorgangs autonom getroffen werden und diesen Effekt somit bestärken. Diese Arbeit untersucht die Entstehung und den Einfluss des Bullwhip-Effekts auf die Supply Chain. Des Weiteren werden Methoden, die den Bullwhip-Effekt reduzieren bzw. beseitigen können erläutert. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse werden die theoretischen Ansätze anhand eines Simulationsbeispiels gestützt und erklärt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Mathias Kolbinger
Advisor:Wolf-Dietrich Schneider
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2019/08/30
Release Date:2019/09/19
Tag:Materialfluss; Supply chain
Pagenumber:61
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Production, Operations and Supply Chain Management
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG