• search hit 49 of 86
Back to Result List

Java Programmierung im Bereich Internet of Things – Verwendung eines Raspber-ry Pi zur Erstellung von digitalen Einkaufslisten – Kann mit Hilfe eines Raspberry Pi das Einkaufen revolutioniert werden?

  • Der moderne Kühlschrank von heute hat viele Funktionen, die einige Jahre zuvor unvorstellbar waren. Die modernen Kühlschränke können sich selbst regulieren, sich selbst reinigen und können die Kühlluft gleichmäßig verteilen. Eine Innovation entsprang vom Unternehmen Samsung und seinem Modell T9000. Ein Kühlschrank, der mit dem Internet verbunden wird und somit das Leben von früher auf den Kopf stellt. Es besitzt ein Display mit dem alle Geräte im Haushalt gesteuert werden können. Die Voraussetzung ist jedoch, alle Geräte müssen mit dem Internet verbunden und auch steuerbar sein. Was der moderne Kühlschrank bis heute jedoch nicht kann, ist die Unterstützung der Menschen beim Einkaufen. Das Schreiben von Einkaufslisten und der ständige Überblick was im Kühlschrank oder Speiseschrank ver-blieben ist und welche Produkte bereits konsumiert wurden, fällt vielen schwer oder ist einfach nur lästig. Beim Einkaufen werden benötigte Produkte vergessen und jene Produkte, die nicht benötigt werden, werden einge-kauft. Das Führen von Einkaufslisten ist nervenzerreißend, da die Listen bis zum Einkauf gefüllt sind, jedoch beim Einkaufen entweder Zuhause oder im Auto vergessen werden. Dabei würde eine automatische Listenführung das Leben von vielen Menschen erleichtern. Die Einkaufsliste muss nicht mehr geführt werden. Sie aktualisiert sich selbst, wenn ein Produkt nicht mehr vorhanden ist und wird von dem Einkäufer aktualisiert, wenn das fehlende Produkt eingekauft worden ist. Die vorliegende Thesis behandelt die Thematik „Java Programmierung im Bereich Internet of Things - Ver-wendung eines Raspberry Pi zur Erstellung von digitalen Einkaufslisten - Kann mit Hilfe eines Raspberry Pi das Einkaufen revolutioniert werden?“. Dabei wird in Kombination eines Raspberry Pi und einem Barcode-Scanner ein System entwickelt, das digitale Einkaufslisten erstellt und die Pflege der Produkte über das Internet ermög-licht. Das Ziel dieser Bachelorthesis ist es, ein System zu entwickeln, das den Benutzer beim Einkaufen unter-stützt und das Kaufen von falschen oder unnötigen Produkten vermeidet. Dabei wird aus der Kombination eines Raspberry Pi und einem Barcode-Scanner eine Produktverwaltungskomponente erstellt, die die verbrauchten Produkte einscannt und dabei automatisch eine Einkaufsliste erstellt, die die benötigten Produkte beinhaltet.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Eduard Franke
URN:urn:nbn:de:bsz:fn1-opus4-11450
Advisor:Andreas Hess
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2016/08/05
Release Date:2016/11/29
Tag:Digitale Einkaufsliste; Java Programmierung; Raspberry Pi
Degree Program:WIB - Wirtschaftsinformatik
Open Access:Frei verfügbar
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG