Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 1 of 4469
Back to Result List

Maßnahmen zur Personaltransformation – eine Analyse verschiedener Personalfreisetzungsmaßnahmen bei der AUDI AG mit Schwerpunkt auf das Vorruhestandsprogramm

  • Aufgrund des Wandels der Automobilindustrie ist in der Zukunft mit einem erheblich geringeren Personalbedarf zu rechnen. Daher ist es das Ziel dieser Arbeit, die Forschungsfragen zu beantworten, welche Personalfreisetzungsmaßnahmen es gibt und wie diese bereits von der AUDI AG Neckarsulm genutzt werden. Anhand dieser Maßnahmen wird aufgezeigt, welche der Optionen sich tatsächlich für einen langfristigen Personalabbau eignen. Zudem wird im Rahmen des Vorruhestandsprogramms der AUDI AG eine empirische Studie durchgeführt. Diese erforscht die Beweggründe der Mitarbeiter, das Programm abzulehnen oder anzunehmen. Zuletzt wird thematisiert, welche wertschätzenden Maßnahmen Audi bereits umsetzt und welche in der Zukunft noch implementiert werden könnten.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jasna Bosler
Advisor:Melanie Seemann
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Release Date:2020/07/31
Tag:Personal; Personalbedarf
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Human Resource Management
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG