• search hit 2 of 3713
Back to Result List

Die Rolle von Führungskräften im betrieblichen Gesundheitswesen

The role of executives in occupational health

  • Ziel dieser Arbeit ist es zu erforschen inwiefern Führungskräfte den gesundheitlichen Zustand ihrer Mitarbeiter beeinflussen können. Macht falsche Führung krank? Wie kann man gesunde Führung umsetzen und warum ist das wichtig? Hierbei wird negativer Stress am Arbeitsplatz als Hauptfaktor für Burnout und psychische Erkrankungen näher analysiert. Traditionelles Führungsverhalten wird kritisch betrachtet und begründet folglich wichtige Ansätze gesundheitsförderlichen Führens. Die Bedeutung gesunder Führung und der Einfluss des direkten Vorgesetzten auf die eigene Zufriedenheit werden anhand aktueller Studien gezeigt. Gesundheitsmaßnahmen der leitenden Organisation und Personalentwicklung bilden zusätzlich wichtige Komponenten. Jene Erwartungen, die heutzutage an die Führungspositionen gestellt sind, werden im weiteren Verlauf der Thesis hinterfragt. Welche Herausforderungen entstehen für Führungskräfte und Geschäftsleitung? Die Bedeutung von Führungskompetenzen und Führungskräfteentwicklung nimmt seit Jahren zu. Als praktisches Beispiel dafür wurden zu den Forschungsfragen Interviews mit der jeweiligen Leitung des betrieblichen Gesundheitsmanagements zweier Unternehmen aus der Region Südschwarzwald geführt. Die qualitative Befragung ergab einen eindeutigen Bedarf an psychischem Gesundheitsmanagement. Die Rolle von Führungskräften wird in beiden Fällen als höchst bedeutend angesehen und in der Studienanalyse näher erläutert.
  • The aim of this work is to investigate to what extent managers can influence the state of health of their employees. Does wrong leadership make you ill? How can healthy leadership be implemented and why is this important? Negative stress in the workplace is analysed as the main factor for burnout and mental illness. Traditional leadership behaviour is viewed critically and consequently justifies important approaches to health-promoting leadership. The importance of healthy leadership and the influence of the direct supervisor on one's own satisfaction are shown on the basis of current studies. Health measures of the leading organization and personnel development form additional meaningful components. The expectations which are placed nowadays on the leading positions are questioned in the further process of the thesis. Which challenges arise for executives and management? The importance of leadership competencies and leadership development has been increasing for years. As a practical example of this, interviews on the research questions were conducted with the heads of the occupational health management departments of two companies from the Southern Black Forest region. The qualitative survey revealed a clear need for mental health management. In both cases, the role of executives is regarded as highly significant and will be explained in more detail in the study analysis.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Svenja Oschwald
Advisor:Heike Stengel
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2019/07/27
Release Date:2019/08/08
Tag:Führung
Pagenumber:50
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Human Resource Management
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG