Untersuchung von Volatilitätsstrategien zur Nutzung als eigene Anlageklasse im Anlageportfolio der EnBW Energie Baden-Württemberg AG

  • Obwohl es die Volatilität als Anlagemittel schon seit kurz nach der Jahrtausendwende gibt, so ist diese für viele institutionelle Anleger immer noch ein Mysterium und beinhaltet viele Ungewissheiten. Ziel der Bachelorarbeit war es, am Markt häufig verwendete Volatilitätsstrategien auf ihre historische Performance zu untersuchen und diese bei gegebener Eignung dem bestehenden Investment Portfolio der EnBW Energie BadenWürttemberg AG zuzufügen. Dazu wurden fünf verschiedene Volatilitätsstrategien, welche durch qualitative Interviews ausfindig gemacht wurden, über mehrere Zeiträume auf deren Verhalten untersucht. Zu den Beobachtungszeiträumen gehörten sowohl ein Zeitraum einer ruhigen Marktphase, sowie ein Zeitraum einer Finanzkrise. Durch die Untersuchungen konnte herausgefunden werden, dass Volatilitätsstrategien die Merkmale einer eigenen Anlageklasse aufgrund ihres Diversifikationspotenzials erfüllen. Des Weiteren konnte mit Hilfe der Ergebnisse festgestellt werden, dass mit Volatilitätsstrategien Renditen im zweistelligen Bereich erzielt werden können, bei einer geringen Volatilität im einstelligen Prozentbereich. Das zeigt, dass eine Investition in bestimmte Strategien zur Einnahme der Volatilitätsrisikoprämie rentabel für Investoren sein können.
  • Although volatility exists as a financial instrument since the early 2000’s, many institutional investors still think it is a mystery and contains too many uncertainties. The goal of this thesis was to research popular volatility strategies and to test their historical performance. In addition, it should be tested if the strategies fit into the investment portfolio of the EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Therefore, five different volatility strategies were tested under different market circumstances. The market phases that were tested, were a calm market period as well as a financial crisis. With help of the research it was able to determine that volatility strategies have the characteristics of an asset class because of their diversification potential. The thesis could also determine that volatility strategies can earn returns in the one-digit percentage range. This shows that an investment in certain strategies that aim to earn the volatility risk premium can be very profitable for an investor.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jan Lüder
Advisor:Michael Lederer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Furtwangen
Date of final exam:2019/08/30
Release Date:2020/01/13
Tag:Asset Management; Institutionelle Portfoliogestaltung; Volatilität
Pagenumber:75
Degree Program:IBW - Internationale Betriebswirtschaft
Functional area:Finance & Accounting
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG