Funktionale Sicherheit und die Anwendung der MSR-Technik im Explosionsschutz Teil 1

  • Im Januar 2016 ist der Entwurf der TRGS 725 - Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre – Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen im Rahmen von Explosionsschutzmaßnahmen (im folgenden TRGS 725) durch die BAuA veröffentlicht worden. Das bewährte Vorgehen im Explosionsschutz, welches in den TRGS/TRBS dargestellt ist, soll damit durch eine weitere vermutungsauslösende Technische Regel (TRGS 725) um Vorgaben zur MSR-Technik ergänzt und vervollständigt werden. Ausgehend von bestimmten Anwendungsfällen befasst diese TRGS sich mit der MSR-Technik im Explosionsschutz und demzufolge mit der Vermeidung systematischer und zufälliger Fehler. Mithin besteht eine Verknüpfung zu den Anforderungen der technischen Zuverlässigkeit bzw. der funktionalen Sicherheit. Basierend auf der Darstellung des bisherigen Stands der Technik (1. Teil dieses Artikels), werden die Ansätze der TRGS 725 (Entwurf) vorgestellt und erörtern.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrich Weber, F. Kratzke
ISSN:2191-0073
Parent Title (German):Technische Sicherheit
Document Type:Contribution to a Periodical
Catalogue Record:Im Katalog der Hochschule Furtwangen ansehen
Language:German
Year of Completion:2016
Release Date:2017/03/14
Volume:6.2016
Issue:4
First Page:11
Last Page:17
Open Access:Frei verfügbar
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG